Sakura - Sama
Übersicht  
  Home
  Japan
  => Allgemein
  => Hokkaido
  => der Norden von Honshu
  => die Mitte von Honshu
  => der Süden von Honshu
  => Shikoku
  => Kyushu
  => Legenden
  Bücher
  Manga
  Forum
  Galerie
  Umfragen
  Gästebuch
  Impressum
Hokkaido



Hokkaido ist die zweitgrößte Insel Japans und die größte und nördlichste Präfektur Japans. Übersetzt bedeutet der Name Hokkaido soviel wie Nordsee-Route. 
Von der Hauptinsel Honshu wird Hokkaido durch die Straße von Tsugaru abgegrenzt. Wo immer Täglich ca. 2000 Schiffe lang fahren, sie ist die zweit befahrenste Rute Japans. Verbunden sind die beiden Inseln durch den Seikan-Tunnel, der mit 53 Kilometern Länge der längste Tunnel der Welt ist.
Hokkaido hat eine für Japan untypisch geringe Bevölkerungsdichte und weist eine vergleichsweise niedrige Bevölkerungszahl von 5,6 Millionen auf. Die größten Städte auf Hokkaido sind Sapporo, Hakodate und Asahikawa. Sapporo ist zugleich die Hauptstadt Hokkaidos.
Das Klima Sapporos unterscheidet sich aufgrund seiner Lage ebenfalls vom Rest Japans. Die durchschnittliche Temperaturen in den Sommermonaten liegt bei 22 Grad Celsius und in den Wintermonaten bei -12 bis -4 Grad. In den Monaten Juni und Juli bleibt Sapporp auch von der für Japan typischen Regenzeit verschont. Im Winter ist Sapporo aufgrund seiner niedrigen Temperaturen und des häufigen Schneefalls ein beliebtes Ziel für Wintersportler, jedoch entstehen jeden Winter auch heftige Schneestürme, welche oftmals ein regelrechtes Schneechaos auslösen.
 
Ich habe hier mal ein paar touristischen Sehenswürdigkeiten auf Hokkaido aufgezählt, die zu den schönsten zählen. So haben wir hier den Odori Park (siehe Karte Punkt 1) in Sapporo, wo jedes Jahr das Schnee-Festival veranstaltet wird, auch ist Sapporo die größte Stadt Hokkaido, die man in Ruhe Ansehen sollte.
 
Von dort geht es nach Furano (siehe Karte, Punkt 2), wo Besucher zur Zeit der Lavendelblüte den Sommer auf Hokkaido in vollen Zügen genießen können.
 
Auch ist die Gegend an sich sehr schön zu bestaunen, von hier kann man herrliche Tagesausflüge machen, oder aber auch das ganze als Rundreise planen um so z.B. die kleine Steinbrücke zu Sehen (siehe Karte, Punkt 3) oder aber auch diesen beeindruckenden Wasserfall (siehe Karte, Punkt 4).

Nun geht es zum Shikotsu – Toya – Nationalpark (siehe Karte, Punkt 5) auf Hokkaido. Er wird als einer der schönsten Nationalparks ganz Japan bezeichnet und absolut empfehlenswert. In ihm liegen malerische Seen, dichte Wälder, schroffe Berggipfel über 1000m Höhe, kegelförmige Vulkangipfel und zahlreiche heiße Quellen.

Diese kann man in den Thermalbäder besuchen oder mit der Seilbahn auf einen der Vulkankrater fahren. Und wenn man sowiso gerade da ist sollte man sich unbedingt die Soun – Schlucht ansehen. Die Felswände erheben sich auf beiden Seiten des Flusses Ishikari ca. 150m hoch. Wasserfälle stürzen über schroffe Klippen in die Tiefe. Die schönsten Wasserfälle sind Ryusei – no – Taki und Ginga – no – Taki. Beide haben ein Gefälle von etwa 160 m
 
Wie gesagt sind dies nur ein paar Sehenswürdigkeiten Hokkaido, ich empfehle die Insel schon genauer anzusehen und dies nur als Anregung mitzunehmen.
 
 
Auch möchte ich hier gerne die Regionalen Gerichte empfehlen, wie z.B. die Ramen-Nudelsuppe und „Genghis Khan“ (ein Barbecue aus Hammelfleisch und Gemüse). Sowie Kaiten-zushi (Sushi auf einem sich im Kreis drehenden kleinen Fließband), Hokki-don (ein Muschelgericht mit Reis) in Tomakomai, Butadon (Schweinefleisch mit Reis) in Obihiro und Ika-somen (Tintenfisch mit Nudeln) in Hakodate (siehe Karte, Punkt 6). Als Souvenir wurden am häufigsten Süßwaren genannt, die auf Hokkaido in außerordentlich großer Vielfalt hergestellt werden.
Die typischen Mitbringsel aus Hokkaido sind Meeresfrüchte aus der Region, z.B. Lachs, Krabben und Muscheln, sowie die Holzschnitzereien der Ainu (siehe Karte, Punkt 7). Eine besondere Delikatesse sind auch Marimo-Kugelalgen aus dem Akan-See (siehe Karte, Punkt .

 
  Quelle: Polyglott Reiseführer, Brockhaus, Wikepedia und Freunde
Bilder sind Gegoogelt
Feldforschung  
 

Wie findet Ihr die kleine Reise durch Japan?
ja
gehtso
garnicht
ist zu überlastet

(Ergebnis anzeigen)


 
Werbung  
   
Shoutbox  
   
Japan  
  langsam wird die Seite lebendig, ich hoffe Ihr findet hier viele Anregungen für eure Japanreise. ;-)
Ich denkemal das ich die schönsten Orte herrausgesucht habe um euch einen kleinen Überblick zuverschafen. Reist einfach mal über die Inseln von Norden in den Süden.

Ihr findet unter Allgemeines ein paar kleine Regeln an die man sich schon halten solte und für die Langeweile hab ich zwei Legenden reingestelt. *grins*
 
Bücher und Manga  
  Ich erarbeite gerade meine Bücherfavoriten Seite plus noch eine Seite wo ich euch einige meiner Manga vorstellen will.

Also seit gespannt.
 
Partnerlink  
  ************************ Forum ************************ ************************ weiter Reiseberichte ************************  
Heute waren schon 1 Besucher (12 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=